Bitget App
Trade smarter
Krypto KaufenMärkteTradenCopyBotsEarnWeb3
Ethereum

Ethereum PreisETH

focusIcon
subscribe
Quotierte Währung:
USD

Ethereum Preis-Live-Daten Zusammenfassung

Der aktuelle Kurs von Ethereum liegt heute bei $3,143.82 pro (ETH / USD) mit einer aktuellen Marktkapitalisierung von $377.47B USD. Das 24-Stunden-Trading-Volumen beträgt $23.66B USD. ETH bis USD wird der Preis in Echtzeit aktualisiert. Ethereum ist +6.96% in den letzten 24 Stunden. Es hat 120,067,090 Tokens im Umlauf.

Was ist der höchste Preis von ETH?

ETH hat ein Allzeithoch (ATH) von $4,891.7, aufgezeichnet am 2021-11-16.

Was ist der niedrigste Preis von ETH?

ETH hat ein Allzeittief (ATL) von $0.4209, aufgezeichnet am 2015-10-21.

Ethereum-Preisprognose

Legen Sie Ihre Vorhersage fest

Wann ist ein guter Zeitpunkt, um ETH zu kaufen? Sollte ich jetzt kaufen oder verkaufen?

Bei der Entscheidung, ob Sie ETH kaufen oder verkaufen sollen, müssen Sie zunächst Ihre eigene Handelsstrategie berücksichtigen. Die Handelsaktivitäten von Langzeit- und Kurzzeit-Tradern werden ebenfalls unterschiedlich sein. Der Bitget ETH technische Analyse kann Ihnen eine Referenz fürs Traden bieten.
Gemäß der ETH 4S Technische Analyse ist das Trading-Signal Verkauf.
Gemäß der ETH 1T Technische Analyse ist das Trading-Signal Verkauf.
Gemäß der ETH 1W Technische Analyse ist das Trading-Signal Kauf.
icon_ad

Trade smarter auf Bitget

Ein Willkommenspaket im Wert von 1000 USDT für neue Bitget Nutzer!

Ethereum Preisentwicklung in USD

24h7d30d90d1yAllzeit
+6.96%-8.00%-15.61%+24.88%+50.44%+110925.54%

Ethereum Preisverlauf in USD

ZeitNiedrigHoch
24h$2,915.41$3,174.67
7d$2,862.39$3,727.62
30d$2,862.39$3,727.62
90d$2,167.28$4,092.28
1y$1,523.24$4,092.28
Allzeit$0.4209(2015-10-21, 8 Jahr(e) her )$4,891.7(2021-11-16, 2 Jahr(e) her )

Ethereum Markt-Informationen

Marktkapitalisierung
$377,469,480,757.19
+6.96%
Vollständig verwässerte Marktkapitalisierung
$377,469,480,757.19
+6.96%
24S-Volumen
$23,655,831,257.89
-22.70%
Markt-Ranglisten
Zirkulationsrate
+99.00%
24S-Volumen / Marktkapitalisierung
0.0626
Tokens im Umlauf
120,067,090 ETH
Gesamtangebot / maximales Angebot
120,067,090.56 ETH
-- ETH
ICO-Preis
$0.3110 ICO-Details

Ethereum Bewertungen

Durchschnittliche Bewertungen in der Community
5
100 Bewertungen
Dieser Inhalt dient nur zu Informationszwecken.

Ethereum Soziale Daten

In den letzten 24 Stunden betrug der Stimmungswert in den sozialen Medien für Ethereum 3.3, und die Stimmung in den sozialen Medien in Bezug auf den Preistrend von Ethereum war Bullisch. Der Gesamt-Social-Media-Score von Ethereum war 23,107,603, was den 2 unter allen Kryptowährungen einnimmt.

Laut LunarCrush wurden Kryptowährungen in den letzten 24 Stunden insgesamt 1,694,629 in den sozialen Medien erwähnt, wobei Ethereum mit einem Häufigkeitsverhältnis von 11.89% erwähnt wurde und unter allen Kryptowährungen den Rang 2 einnimmt.

In den letzten 24 Stunden gab es insgesamt 414,554 einzigartige Nutzer, die über Ethereum diskutierten, mit insgesamt Ethereum Erwähnungen von 201,574. Im Vergleich zum vorangegangenen 24-Stunden-Zeitraum hat sich jedoch die Zahl der einzelnen Nutzer Anstieg um 2% und die Gesamtzahl der Erwähnungen Rückgang um 10% verändert.

Auf Twitter gab es in den letzten 24 Stunden insgesamt 3715 Tweets, in denen Ethereum erwähnt wurde. Davon sind Bulllisch für Ethereum, 6% Bärisch für Ethereum, und 61% sind neutral für Ethereum.

Auf Reddit gab es in den letzten 24 Stunden 2245 Posts, in denen Ethereum erwähnt wurde. Im Vergleich zum vorangegangenen 24-Stunden-Zeitraum ist die Anzahl der Erwähnungen Rückgang um 10% gestiegen. Außerdem gab es 0 Kommentare, die Ethereum erwähnten. Im Vergleich zum vorangegangenen 24-Stunden-Zeitraum ist die Anzahl der Erwähnungen um 0% gestiegen.

Übersicht über alle sozialen Aspekte

Durchschnittliche Stimmung(24h)
3.3
Soziale Punktezahl(24h)
23.11M(#2)
Soziale Beitragszahler(24h)
414.55K
+2%
Soziale Erwähnungen(24h)
201.57K(#2)
-10%
Soziale Dominanz(24h)
11.89%
Twitter
Tweets(24h)
3.71K
-25%
Twitter-Stimmung(24h)
Bullisch
33%
Neutral
61%
Bärisch
6%
Reddit
Reddit-Punktezahl(24h)
1382173
Reddit-Posts(24h)
2.25K
-10%
Reddit-Kommentare(24h)
0
0%

Über Ethereum(ETH)

Ethereum ist ein dezentralisiertes Open-Source-Blockchain-System, das 2013 von Vitalik Buterin gegründet wurde. Es verwendet Ether, oder ETH, für Transaktionsgebühren. Dieses Open-Source-System ermöglicht die Erstellung und Verwaltung von dezentralisierten Anwendungen (dApps) und erleichtert die Ausgabe neuer Kryptowährungen, die als Ethereum-Tokens bezeichnet werden, wodurch die Landschaft des digitalen Finanzwesens und der Blockchain-Technologie aufgewertet wird.

Was ist Ethereum (ETH)?

Ethereum (ETH) ist eine dezentralisierte, Open-Source Blockchain -Plattform, die von dem russisch-kanadischen Programmierer Vitalik Buterin entwickelt und am 30. Juli 2015 offiziell eingeführt wurde. Es ist das zweitgrößte Blockchain-Ökosystem und liegt bei der Marktkapitalisierung nur noch hinter Bitcoin zurück. Ethereum unterscheidet sich jedoch von Bitcoin durch seinen breiteren Nutzwert, der über den einer digitalen Währung hinausgeht.

Die Kernfunktionalität von Ethereum liegt in der Unterstützung von Smart Contracts und dezentralisierten Anwendungen (dApps). Diese Funktionen sind direkt in die Ethereum-Blockchain eingebettet und ermöglichen transparente, fälschungssichere und automatisierte Transaktionen. Diese Fähigkeit hat Ethereum zu einem wichtigen Akteur im Bereich des dezentralisierten Finanzwesens (DeFi) gemacht, ebenso wie im Bereich der non-fungible Tokens (NFTs) und verschiedenen anderen Blockchain-basierten Anwendungen.

Das Ethereum-Ökosystem wird von Ether (ETH), seiner eigenen Kryptowährung, angetrieben. Ether ist für die Durchführung von Operationen innerhalb des Netzwerks unerlässlich, z. B. für die Erleichterung von Transaktionen und die Schaffung von Anreizen für die Teilnehmer, die Blockchain zu pflegen und zu sichern. Dies macht Ether zu einem integralen Bestandteil der Ethereum-Plattform.

Die Infrastruktur des Ethereum-Netzwerks umfasst mehrere Schlüsselkomponenten:

Ethereum Blockchain: Sie ist die Grundlage des Netzwerks und zeichnet den gesamten Verlauf der Transaktionen und Daten auf.

Ethereum Virtual Machine (EVM): Die EVM ist die Maschine, die die Ausführung von Smart Contracts und dApps ermöglicht und eine entscheidende Rolle im Ethereum-Ökosystem spielt.

Ether (ETH): Als native Kryptowährung wird Ether verwendet, um Transaktionen durchzuführen und Anreize für die Teilnahme am Netzwerk zu schaffen.

Die Blockchain von Ethereum ist so strukturiert, dass sie Blöcke enthält, die Sammlungen von Transaktionen und Daten enthalten. Das Netzwerk arbeitet in Zwölf-Sekunden-Intervallen, den so genannten "Slots", in denen ein einziger Validierer ausgewählt wird, um einen Block vorzuschlagen, was eine effiziente und sichere Transaktionsverarbeitung gewährleistet.

Seit seiner Einführung hat Ethereum mehrere Netzwerk-Updates durchlaufen, wie z.B. "Konstantinopel", "Istanbul", "Muir Glacier", "Berlin" und die "London"-Hardfork. Diese Aktualisierungen haben die Funktionalität und Effizienz des Netzwerks kontinuierlich verbessert.

Das Hauptziel von Ethereum ist es, als globale Plattform für dezentralisierte Anwendungen zu dienen und eine zensurresistente, ausfallsichere und betrugsresistente Umgebung für das Schreiben und Ausführen von Software zu bieten. Diese Ambition positioniert Ethereum als mehr als nur eine Kryptowährungsplattform; es ist ein umfassendes Ökosystem für dezentralisierte digitale Innovationen und Anwendungen.

Ressourcen

Whitepaper

Offizielle Website

Wie funktioniert Ethereum?

Die Architektur von Ethereum

Die Ethereum-Blockchain besteht aus zahlreichen Nodes, von denen jeder eine Kopie der gesamten Blockchain speichert. Eine Node ist im Wesentlichen ein Computer, der am Ethereum-Netzwerk teilnimmt, indem er eine aktuelle Aufzeichnung aller Transaktionen führt. Jeder Block in dieser Chain enthält eine Liste von Transaktionen, ein komplexes mathematisches Puzzle und die Lösung des Puzzles des vorangegangenen Blocks, was zu einer zusammenhängenden Kette führt, die als Blockchain bekannt ist.

Smart Contracts

Das Herzstück der innovativen Fähigkeiten von Ethereum sind Smart Contracts - selbstausführende Codezeilen, die ausgelöst werden, sobald bestimmte vordefinierte Bedingungen erfüllt sind. Als Eckpfeiler dezentraler Anwendungen (dApps) machen Smart Contracts den Einsatz von Zwischenhändlern überflüssig. Stellen Sie sich einen Smart Contract wie einen Verkaufsautomaten vor: Sie werfen den richtigen Geldbetrag ein, treffen Ihre Auswahl, und der Artikel wird ohne menschliches Zutun ausgegeben.

Ethereum Virtual Machine (EVM)

Die Ethereum Virtual Machine (EVM) ist ein weiterer zentraler Bestandteil des Ethereum-Ökosystems. Die EVM fungiert als dezentralisierter, globaler Computer und führt Smart Contracts aus, die in Solidity, der nativen Programmiersprache von Ethereum, geschrieben wurden. Jede Node im Netzwerk betreibt seine ihre Instanz der EVM und führt gemeinsam Smart Contracts aus, sobald eine Transaktion initiiert wird. Die EVM führt diese Smart Contracts in einer isolierten Umgebung aus und gewährleistet so robuste Sicherheitsmaßnahmen.

Gas und Ether

Jede Operation auf Ethereum, sei es die Ausführung einer Transaktion oder eines Smart Contracts, verbraucht Rechenressourcen. Um diese Ressourcen gerecht über das Netzwerk zu verteilen, verwendet Ethereum das Konzept des "Gases" - eine Einheit, die den für verschiedene Operationen erforderlichen Rechenaufwand quantifiziert. Das Gas wird in Ether, der nativen Kryptowährung von Ethereum, bezahlt. Nutzer leiten Transaktionen ein, indem sie sowohl ein Gaslimit als auch einen Gaspreis angeben - die maximale Menge an Gas, die sie zu verbrauchen bereit sind, bzw. die Menge an Ether, den sie pro Gaseinheit zu zahlen bereit sind. Die gesamte Transaktionsgebühr in Ether wird als Produkt aus dem verbrauchten Gas und dem Gaspreis berechnet. Dies dient dazu, Miner für die Validierung von Transaktionen zu entlohnen und das Netzwerk vor Spam zu schützen.

Die Vielseitigkeit von Ethereum-Transaktionen

Die Möglichkeiten von Ethereum gehen weit über einfache Finanztransaktionen hinaus. Es handelt sich um eine Plattform, die verschiedene Anwendungen unterstützt, von dezentralisierten Finanzen(DeFi) über dezentralisierte autonome Organisationen (DAOs) bis hin zu virtuellen Marktplätzen. Das Rückgrat dieser Anwendungen sind die Smart Contracts von Ethereum. Dabei handelt es sich um autonome Programme, die sich auf der Blockchain befinden und automatisch ausgeführt werden, wenn vordefinierte Bedingungen erfüllt sind, wodurch die Notwendigkeit von Zwischenhändlern entfällt. Smart Contracts sind unveränderlich, sobald sie eingesetzt werden, und gewährleisten Zuverlässigkeit und Vertrauen in Transaktionen.

Herausforderungen und Lösungen für die Skalierbarkeit

Mit der steigenden Popularität von Ethereum gibt es Probleme mit der Skalierbarkeit, die sich in langsameren Transaktionsgeschwindigkeiten und höheren Gebühren in Spitzenzeiten äußern. Das CryptoKitties-Phänomen im Jahr 2017 ist ein Paradebeispiel, bei dem ein Anstieg der Aktivitäten zu einer Überlastung des Netzwerks führte. Um diese Probleme zu lösen, konzentrieren sich die Ethereum-Entwickler auf Lösungen wie Sharding und Rollups.

Sharding: Eine Lösung für Skalierbarkeit

Sharding ist eine Technik, bei der die Datenbank des Netzwerks in kleinere Segmente, so genannte Shards, unterteilt wird. Jede Shard stellt einen Bruchteil der gesamten Datenbank dar und ist auf einem anderen Server gespeichert. Durch diesen Ansatz wird der Aufwand für die Datenspeicherung auf den einzelnen Nodes erheblich verringert, so dass sich mehr Personen als Node-Betreiber beteiligen können. Sharding erhöht nicht nur die Transaktionsgeschwindigkeit, sondern verbessert auch die allgemeine Sicherheit des Netzwerks.

Rollups: Effiziente Transaktionen

Rollups sind eine weitere innovative Lösung, bei der zahlreiche Transaktionen gebündelt und als eine einzige Transaktion verarbeitet werden. Mit dieser Methode wird die Gasgebühr pro Transaktion effektiv gesenkt, so dass sie für die Nutzer wirtschaftlicher ist.

Proof-of-Stake (PoS) unter Ethereum 2.0

Ethereum ging in seinem Ethereum 2.0 Upgrade von seinem ursprünglichen Proof-of-Work (PoW) Konsensmechanismus zu Proo f-of-Stake (PoS) über. In diesem Modell werden die Validierer für die Erstellung neuer Blöcke ausgewählt, basierend auf der Menge an Ether, die sie besitzen und bereit sind, als Sicherheit zu „staken". Um sich als Validierer zu qualifizieren, muss man 32 ETH in den offiziellen Einzahlungsvertrag von Ethereum einzahlen. Diejenigen, die Transaktionen erfolgreich validieren, erhalten zusätzliche Ether als Prämie. Umgekehrt können diejenigen, die böswillig oder ineffizient handeln, ihre gestaketen Äther verlieren oder teilweise konfisziert werden. Das PoS-Modell erhöht die Geschwindigkeit, Sicherheit und Skalierbarkeit des Netzwerks und ist gleichzeitig energieeffizienter.

Was sind mögliche Anwendungsfälle für Ethereum?

Als bahnbrechende Blockchain-Plattform eröffnet Ethereum eine Vielzahl von Möglichkeiten, die weit über einfache Geldtransaktionen hinausgehen. Seine robuste Architektur unterstützt die Erstellung von dezentralisierten Anwendungen (dApps) auf seinem sicheren und transparenten Blockchain-Netzwerk. Diese dApps nutzen die Fähigkeiten von Ethereum, um verschiedene Dienste anzubieten, und festigen seine Position als vielseitige Plattform im Blockchain- und Kryptowährungssektor.

Dezentralisierte Finanzen (DeFi) und Finanzinstrumente

Einer der bekanntesten Anwendungsfälle von Ethereum ist der Bereich der dezentralisierten Finanzen (DeFi). DeFi nutzt Smart Contracts, d. h. selbstausführende Verträge, bei denen die Bedingungen der Vereinbarung direkt in den Code geschrieben werden, um komplexe Finanzinstrumente ohne die Notwendigkeit traditioneller Finanzintermediäre zu schaffen. Dazu gehören Dienste wie Leihplattformen, Yield Farming und dezentralisierte Börsen (DEX), die es den Nutzern ermöglichen, mit Assets zu traden, ohne sich auf zentrale Behörden zu verlassen. Durch die Nutzung der Smart Contracts von Ethereum bieten die DeFi-Plattformen ein offeneres, zugänglicheres und transparenteres Finanzsystem.

DeFi-Plattformen wie MakerDAO nutzen die Smart Contracts von Ethereum, um Dienstleistungen wie dezentralisierte Kreditvergabe und Kreditaufnahme anzubieten Nutzer können ihre Ethereum-Tokens verleihen und dafür Zinsen erhalten oder ihre Bestände beleihen

Digitale Identität und sichere Transaktionen

Ethereum spielt auch bei der Entwicklung von Lösungen für die digitale Identität eine entscheidende Rolle. Durch die Schaffung einer dezentralisierten Identität können die Nutzer mehr Kontrolle über ihre persönlichen Daten haben. Diese Anwendung ist besonders wertvoll bei Online-Transaktionen und -Diensten, bei denen eine Identitätsüberprüfung unerlässlich ist. Die Ethereum-Blockchain sorgt dafür, dass persönliche Daten sicher und fälschungssicher bleiben, und verbessert so den Datenschutz und die Sicherheit im digitalen Raum.

Lieferkettenmanagement

Im Bereich des Lieferkettenmanagements bietet die Ethereum-Blockchain ein noch nie dagewesenes Maß an Transparenz und Rückverfolgbarkeit. Indem jeder Schritt auf dem Weg eines Produkts in der Blockchain aufgezeichnet wird, ist es möglich, die Herkunft und Handhabung von Waren von der Herstellung bis zur Auslieferung zu verfolgen. Diese Anwendung ist besonders vorteilhaft in Branchen, in denen Authentizität und ethische Beschaffung von entscheidender Bedeutung sind, wie z. B. im Lebensmittel- und Pharmasektor.

Non-Fungible Tokens (NFTs)

Die Erstellung und der Handel von Non-Fungible Tokens (NFTs) sind zu einem wichtigen Anwendungsfall für Ethereum geworden. NFTs sind einzigartige digitale Assets, die das Eigentum und die Authentizität einer Vielzahl von Gegenständen, einschließlich Kunstwerken, Musik und Sammlerstücken, darstellen können. Die Ethereum-Blockchain stellt sicher, dass jeder NFT ein Unikat ist und nicht repliziert werden kann, und bietet so eine neue Möglichkeit für Schöpfer und Sammler, in der digitalen Welt zu interagieren.

CryptoKitties, eines der ersten NFT-Projekte, ermöglicht es Nutzern, einzigartige digitale Katzen zu kaufen, zu sammeln und zu züchten, wobei jede Katze ein NFT auf der Ethereum-Blockchain darstellt. In ähnlicher Weise sind Plattformen wie OpenSea als Marktplätze für den Handel mit einer Vielzahl von NFTs entstanden, von digitaler Kunst bis zu virtuellen Immobilien, die alle auf der Ethereum-Technologie basieren.

Was ist die Geschichte von Ethereum?

Die Geschichte von Ethereum beginnt im Jahr 2013 mit einem Vorschlag des 19-jährigen Programmierers Vitalik Buterin, der auch Mitbegründer des Bitcoin Magazine war. Buterin stellte sich eine Blockchain-Plattform vor, die weitaus flexibler als Bitcoin ist und eine Vielzahl von Transaktionen unterstützen kann. Diese Idee nahm in einem Whitepaper Gestalt an, das den Grundstein für Ethereum legte. Zusammen mit anderen Mitbegründern, darunter Gavin Wood, sammelte Buterin beträchtliche Unterstützung für dieses Projekt, indem er 2014 durch einen Token-Verkauf im Vorfeld der Markteinführung 18 Millionen Dollar aufbrachte. Diese Finanzierung war entscheidend dafür, dass Ethereum vom Konzept zur Realität wurde.

Der Juli 2015 markierte einen wichtigen Meilenstein in der Geschichte von Ethereum, als die erste öffentliche Version veröffentlicht wurde. Diese Version war wichtig, weil sie die Smart-Contract-Funktionalität einführte, die automatisierte und komplexe Transaktionen auf der Blockchain ermöglicht. Diese Funktion hebt Ethereum von anderen ab und eröffnete neue Möglichkeiten für dezentralisierte Anwendungen (dApps).

Als Ethereum wuchs, wurden mehrere Protokoll-Upgrades durchgeführt, um das System zu verbessern. Diese von der Ethereum-Community beschlossenen Updates zielen darauf ab, die Funktionalität, Leistung und Sicherheit der Plattform zu verbessern. Eine der wichtigsten Aktualisierungen fand 2022 statt, als Ethereum von einem Proof-of-Work (PoW) zu einem Proof-of-Stake (PoS) Konsensmechanismus überging. Bei dieser Änderung handelte es sich nicht nur um ein technisches Update, sondern um eine Umstellung auf eine energieeffizientere und sicherere Blockchain.

Der Übergang zu Ethereum 2.0 markierte eine entscheidende Phase in der Geschichte von Ethereum. Dieses Upgrade konzentrierte sich auf die Bewältigung von Herausforderungen wie Skalierbarkeit und Energieeffizienz. Durch die Umstellung auf Proof-of-Stake (PoS) wurde der Energieverbrauch der Plattform gesenkt und die Transaktionsverarbeitungskapazität erhöht, wodurch sich Ethereum besser für Anwendungen größeren Umfangs eignet.

Was ist Ether Token (ETH)?

Ether (ETH) ist die Haupt-Kryptowährung der Ethereum-Blockchain und wird oft mit digitalem Treibstoff für das Netzwerk verglichen. Es wird für verschiedene Aufgaben innerhalb von Ethereum verwendet, wie das Ausführen von Smart Contracts und dezentralisierten Anwendungen (DApps), das Speichern von Werten und die Durchführung von Peer-to-Peer-Zahlungen. Ether wird an vielen Kryptowährungsbörsen, darunter auch Bitget, gehandelt.

Das Ethereum-Netzwerk benötigt für seinen Betrieb Rechenressourcen. Jedes Mal, wenn jemand eine Transaktion durchführt oder einen Smart Contract aktiviert, muss er eine Gebühr in Ether bezahlen, die als "Gas" bezeichnet wird. Diese Gasgebühr ist ein Ausgleich für die von den Netzwerk-Nodes verbrauchte Rechenleistung. Sie sorgt für ein reibungsloses Funktionieren des Netzwerks und verhindert Missbrauch oder Spam. Dieses System macht Ether zu einem wichtigen Bestandteil der Funktionalität und Sicherheit von Ethereum.

Was ist Ethereum 2.0?

Ethereum 2.0 stellt eine bedeutende Weiterentwicklung der ursprünglichen Ethereum-Blockchain dar. Es wurde entwickelt, um das Netzwerk in drei Schlüsselbereichen deutlich zu verbessern: Skalierbarkeit, Sicherheit und Energieeffizienz. Eine der bemerkenswertesten Änderungen in Ethereum 2.0 ist der Wechsel von einem Proof-of-Work (PoW) zu einem Proof-of-Stake (PoS) Konsensmechanismus. Diese Umstellung ist von entscheidender Bedeutung, da sie den Energieverbrauch des Netzwerks drastisch senkt, es umweltfreundlicher macht und seine Sicherheit gegen verschiedene Arten von Cyberangriffen erhöht.

Ein Kernelement von Ethereum 2.0 ist die Einführung des "Sharding". Beim Sharding wird die Ethereum-Blockchain in mehrere kleinere Teile, so genannte "Shards", unterteilt. Jede Shard kann unabhängig Transaktionen und Smart Contracts abwickeln. Dies ist eine deutliche Abweichung von der ursprünglichen Ethereum-Einrichtung, bei der jede Transaktion eine Validierung im gesamten Netzwerk erfordert. Sharding ermöglicht eine wesentlich schnellere Verarbeitung von Transaktionen und steigert so die Geschwindigkeit und Effizienz des Netzwerks.

Darüber hinaus wird mit Ethereum 2.0 die eWASM eingeführt, die die Ethereum Virtual Machine (EVM) ersetzen soll. eWASM ermöglicht eine effizientere und schnellere Ausführung von Code und optimiert die Leistung des Netzwerks. Mit dem Upgrade werden auch Querverbindungen integriert, die für die effektive Verwaltung dieser Shard-Chains von entscheidender Bedeutung sind. Diese Verbesserungen machen Ethereum 2.0 zu einer robusteren, skalierbareren und energieeffizienteren Blockchain, die eine breite Palette von Anwendungen und Nutzern unterstützen kann.

Wie kann ich Ethereum kaufen?

Sie können Ihre Ethereum-Investitionsreise ganz einfach mit Bitget Exchange , einer der größten und renommiertesten zentralisierten Kryptowährungsplattformen, beginnen. Um Ethereum zu kaufen, zu senden und zu empfangen, müssen Sie lediglich ein Konto auf Bit get erstellen .

Wenn Sie neu in der Kryptowelt sind, besuchen Sie Bitget Academy , um zu lernen wie man mit dem Kauf von Ethereum und andere Kryptowährungen beginnt.

Was macht Ethereum wertvoll?

Ethereum sticht in der weiten Welt der Kryptowährungen durch seine einzigartigen und leistungsstarken Eigenschaften hervor. Im Kern soll Ethereum mehr sein als nur eine digitale Währung. Sein Hauptziel ist es, wie im Whitepaper beschrieben, ein neues Protokoll für den Aufbau dezentralisierter Anwendungen (dApps) zu entwickeln. Diese Anwendungen werden nicht von einer einzigen Stelle kontrolliert und bieten ein hohes Maß an Sicherheit und das Potenzial für Skalierbarkeit.

Eines der Schlüsselelemente, die Ethereum so besonders machen, ist die Verwendung von Smart Contracts. Dabei handelt es sich um selbstausführende Kontrakte, bei denen die Bedingungen der Vereinbarung direkt in den Code geschrieben werden. Sie automatisieren die Vertragsbedingungen und setzen sie durch, wodurch das Risiko von Betrug oder Eingriffen Dritter minimiert wird. Diese Technologie eröffnet Entwicklern eine Vielzahl von Möglichkeiten, um eine breite Palette dezentralisierter Anwendungen zu erstellen, die in der Praxis eingesetzt werden können.

Ein weiterer wichtiger Aspekt von Ethereum ist die Möglichkeit, im Ethereum-Netzwerk eine eigene digitale Währung, einen sogenannten "Token", zu erstellen. Dafür sind keine umfassenden Kenntnisse der Blockchain-Technologie erforderlich. Viele bekannte Token wie ChainLink, BAT und VeChain begannen auf Ethereum, bevor sie zu ihren eigenen Blockchains wechselten.

Fazit

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Ethereum ein bedeutender Akteur im Bereich der Blockchain und Kryptowährungen ist und mehr als nur eine digitale Währung bietet. Seine einzigartigen Funktionen, wie z. B. Smart Contracts und die Ethereum Virtual Machine, ermöglichen die Erstellung dezentralisierter Anwendungen und machen es zu einer wichtigen Plattform für dezentralisierte Finanz- und andere Anwendungen. Mit Ether (ETH) als nativer Kryptowährung sorgt Ethereum für effiziente Transaktionen und Netzwerksicherheit. Kontinuierliche Aktualisierungen, darunter die Umstellung auf Ethereum 2.0, unterstreichen den Fokus auf Skalierbarkeit, Sicherheit und Energieeffizienz. Die Anpassungsfähigkeit von Ethereum in verschiedenen Sektoren, vom Finanzwesen über die digitale Identität bis hin zum Lieferkettenmanagement, festigt seine Position als vielseitige und wichtige Blockchain-Plattform.

Ähnliche Artikel über Ethereum

Die Zukunft sichern: Eintauchen in Ethereums Staking-Mechanismus mit ETH 2.0

Was ist Ethereum? Warum ist es die zweitgrößte Blockchain nach dem Bitcoin-Netzwerk?

Wert und Preis von Ethereum (Teil 1)

Wert und Preis von Ethereum (Teil 2)

Verschiedene Token-Standards auf der Ethereum-Blockchain

Der Krypto-Burrito ( Band I): Ethereum Verschmelzung

Das Ethereum Shanghai Upgrade Erklärt

Das Shanghai-Upgrade - Jenseits des Meeres der neuen Möglichkeiten für Ethereum-Nutzer

Ethereum Der Zusammenschlus s ist da! Das müssen Sie wissen

Die Ethereum-Fusion ist vollzogen: Eine Zusammenfassung des Marktes

Wie man Ethereum (ETH) kauft

Der Kauf von Ethereum auf Bitget ist schnell und einfach.
Sie müssen nur ein Konto einrichten, die Identitätsverifizierung abschließen, Assets einzahlen und schon kann es losgehen mit dem Trading!
Weitere Informationen finden Sie unter Wie man Ethereum (ETH) kauft .

ETH-Perpetual-Futures traden

Nachdem Sie sich erfolgreich bei Bitget angemeldet und USDT oder ETH Token gekauft haben, können Sie mit dem Trading von Derivaten beginnen, einschließlich ETH Futures und Margin-Trading, um Ihr Einkommen zu erhöhen.

Der aktuelle Preis von ETH ist $3,143.82, mit einer 24h-Preisänderung von +6.96%. Trader können von Futures profitieren, indem sie entweder Long- oder Short-Positionen eingehen.

Schließen Sie sich ETH Copy-Trading an, indem Sie Elite-Tradern folgen.

Nach der Anmeldung bei Bitget und dem erfolgreichen Kauf von USDT- oder -Token können Sie auch mit dem Copy-Trading beginnen, indem Sie Elite-Tradern folgen.

Es wird auch nach dem Preis von Ethereum gefragt.

Wie hoch ist der aktuelle Preis von Ethereum?

Wir aktualisieren unseren Ethereum bis USD Preis in Echtzeit. Holen Sie sich die live Preis von Ethereum auf Bitget.

Wie hoch ist das 24-Stunden-Trading-Volumen von Ethereum?

In den letzten 24 Stunden beträgt das Trading-Volumen von Ethereum $23.66B.

Was ist das Allzeithoch von Ethereum?

Das Allzeithoch von Ethereum ist $4,891.7. Dieses Allzeithoch ist der höchste Preis für Ethereum seit seiner Einführung.

Kann ich Ethereum auf Bitget kaufen?

Ja, Ethereum ist derzeit in der zentralen Börse von Bitget verfügbar. Ausführlichere Anweisungen finden Sie in unserem hilfreichen Wie man Ethereum kauft Leitfaden.

Kann ich mit Investitionen in Ethereum ein regelmäßiges Einkommen erzielen?

Natürlich bietet Bitget einen strategische Trading-Plattform, mit intelligenten Trading-Bots, um Ihre Trades zu automatisieren und Gewinne zu erzielen.

Wo kann ich Ethereum mit der niedrigsten Gebühr kaufen?

Wir freuen uns, ankündigen zu können, dass strategische Trading-Plattform jetzt auf der Bitget-Börse verfügbar ist. Bitget bietet branchenführende Handelsgebühren und -tiefe, um profitable Investitionen für Trader zu gewährleisten.

Wer hat Ethereum gegründet?

Ethereum wurde von Vitalik Buterin gegründet und seine Entwicklung wurde Ende 2013 angekündigt, wobei das Netzwerk am 30. Juli 2015 in Betrieb ging.

Wie viele Ether (ETH) Tokens sind im Umlauf?

Im Jahr 2015 wurden mit dem ersten Block rund 72 Millionen ETH-Tokens gemined, die im Crowd-Sale verwendet wurden. Im Gegensatz zur Höchstgrenze von 21 Millionen Bitcoin (BTC) gibt es bei Ether keine Begrenzung der Gesamtsumme, was bedeutet, dass unendlich viele Ether (ETH)-Token zum minen übrig sind. Derzeit befinden sich mehr als 120 Millionen ETH im Umlauf.

Welche Faktoren beeinflussen den Preis von Ethereum?

Der Preis von Ethereum wird, ähnlich wie bei anderen Kryptowährungen, beeinflusst durch: - Angebot und Nachfrage: Sein Preis spiegelt das Gleichgewicht zwischen Angebot und Nachfrage wider. Im Gegensatz zu den 21 Millionen Bitcoins gibt es bei Ethereum kein festes Angebotslimit. Verschiedene Faktoren wie die Anlegerstimmung und technische Fortschritte treiben die Nachfrage an. - Technologische Entwicklungen: Laufende Verbesserungen wie der Übergang zu Ethereum 2.0 können den Preis beeinflussen. Diese Aktualisierungen können die Geschwindigkeit, Sicherheit und Kapazität des Netzwerks verändern, was sich auf die Nachfrage und die Anlegerstimmung auswirken kann. - Regulatorische Neuigkeiten und makroökonomische Ereignisse: Globale regulatorische Haltungen zu Kryptowährungen können direkte Auswirkungen auf den Preis von Ethereum haben. Positive Regulierungen oder Akzeptanz können zu einem Preisanstieg führen, während hartes Durchgreifen oder strenge Regulierungen zu einem Preisrückgang führen können. Darüber hinaus können auch umfassendere makroökonomische Faktoren wie Finanzkrisen oder die Wertentwicklung anderer Anlageklassen die Anlegerstimmung gegenüber Ethereum beeinflussen. - Marktspekulation: Wie bei vielen Kryptowährungen spielt das spekulative Traden eine wichtige Rolle bei der Preisbestimmung. Beispielsweise erreichte Ethereum während des Bullenmarktes Ende 2017 und Anfang 2018 über 1.400 US-Dollar, erlebte jedoch in den folgenden Monaten einen starken Rückgang, was den Einfluss spekulativen Verhaltens zeigt.

Kann der Preis von Ethereum 10.000 US-Dollar erreichen?

Ethereum hat ein erhebliches Wachstum und eine erhebliche Entwicklung erlebt, was einige Experten zu der Annahme veranlasst, dass es Bitcoin in Zukunft überholen könnte. Das Kursziel von 10.000 US-Dollar für Ethereum wird durch Faktoren wie die Wiederherstellung des Vertrauens der Anleger und die laufenden Blockchain-Upgrades der Kryptowährung, einschließlich der Umstellung auf Proof-of-Stake, beeinflusst. Allerdings sieht sich Ethereum der Konkurrenz durch aufstrebende Netzwerke wie Cardano und Solana ausgesetzt. Trotz der Herausforderungen positioniert sich Ethereum mit seinem riesigen Netzwerk an dApps, DeFi-Protokollen und NFT-Unterstützung stark auf dem Markt. Obwohl das Potenzial für Ethereum besteht, 10.000 US-Dollar zu erreichen, hängt seine Entwicklung von der Marktdynamik, dem technologischen Fortschritt und regulatorischen Faktoren ab.

Was ist der Unterschied zwischen dem Marktpreis von Ethereum und seinem Eigenwert?

Der Marktpreis von Ethereum ist der aktuelle Handelspreis an Börsen, der das unmittelbare Angebot und die unmittelbare Nachfrage widerspiegelt. Im Gegensatz dazu ist der Eigenwert eine konzeptionelle Schätzung des Wertes von Ethereum basierend auf seinen potenziellen Anwendungen und seiner Akzeptanz. Während der Marktpreis schnell schwanken kann, bietet der innere Wert eine langfristige Bewertung.

Wie hoch ist die durchschnittliche Transaktionsgebühr im Ethereum-Netzwerk?

Die Transaktionsgebühren von Ethereum oder „Gasgebühren“ waren recht volatil und konnten je nach Netzwerknachfrage stark variieren. Die Kosten einer Transaktion werden durch zwei Faktoren bestimmt: den Gaspreis (gemessen in Gwei oder Milliardstel Ether) und die für die Transaktion benötigte Gasmenge. Normalerweise verbrauchen einfache Ether-Transfers 21.000 Gas, während komplexere Smart-Contract-Interaktionen viel mehr Gas erfordern können. Im August 2023 beträgt die durchschnittliche Transaktionsgebühr bei Ethereum etwa 5,3 US-Dollar
Kryptowährungs-Investitionen, einschließlich des Kaufs von Ethereum online über Bitget, unterliegen dem Marktrisiko. Bitget bietet Ihnen einfache und bequeme Möglichkeiten, Ethereum zu kaufen, und wir versuchen unser Bestes, um unsere Nutzer über jede Kryptowährung, die wir auf der Börse anbieten, umfassend zu informieren. Wir sind jedoch nicht verantwortlich für die Ergebnisse, die sich aus Ihrem Ethereum Kauf ergeben können. Diese Seite und alle darin enthaltenen Informationen sind keine Empfehlung für eine bestimmte Kryptowährung.

Copy-Trading

龍蝦阿咪
龍蝦阿咪
insight174/1000
1365.10%
ROI
Gesamtgewinn $1,064,740.62
youtubebuylow
youtubebuylow
insight400/500
35.76%
ROI
Gesamtgewinn $3,843,934.38
Verträge
MehrMehr
https://img.bitgetimg.com/multiLang/develop/web/Avalanche C-Chain.png
Avalanche C-Chain
0xf20d...8fa6e15
Avalanche C-Chain
Links
EthereumEthereumEthereumEthereum

Verwandte Assets

Leute schauen auch
Leute, die ETH angesehen haben, zeigen auch Interesse an den folgenden Kryptowährungen.
Assets im Trend
Die Assets mit der größten Veränderung der Seitenaufrufe auf Bitget.com in den letzten 24 Stunden.
Beliebte Kryptowährungen
Eine Auswahl der 12 wichtigsten Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung.
Kürzlich hinzugefügt
Die zuletzt hinzugefügten Kryptowährungen.
Vergleichbare Marktkapitalisierung
Von allen Bitget-Assets sind diese 12 in Bezug auf die Marktkapitalisierung am nächsten an Ethereum dran.