Bitget App
Trade smarter
Krypto KaufenMärkteTradenCopyBotsEarnWeb3

Warum BGB statt BNB wählen?

Crypto Trends
Warum BGB statt BNB wählen?

Dies ist die Antwort, die ich erhielt, als ich ChatGPT die Frage stellte: "Warum BGB statt BNB wählen?“:

Die Entscheidung von Bitget Token (BGB) statt Binance Token (BNB) kann von verschiedenen Faktoren abhängen, darunter die Präferenz für die Plattform, den Investitionszielen und dem wahrgenommenen Wachstumspotenzial:

1. Innovation und Wachstumspotenzial: Bitget bietet möglicherweise innovative Funktionen oder hat in seiner Nische Wachstumspotenzial, was für Anleger, die nach wachstumsstarken Möglichkeiten suchen, interessant sein könnte. Da BGB im Vergleich zu Binance potenziell früher in seinem Wachstumskurs ist, könnte es ein größeres Aufwärtspotenzial bieten, wenn auch mit einem höheren Risiko.

2. Einzigartige Merkmale und Nutzwert: BGB kann innerhalb des Bitget-Ökosystems einzigartige Vorteile bieten, wie z. B. Rabatte auf Handelsgebühren, Teilnahme an exklusiven Aktionen oder andere Vorteile, die für die Nutzer der Bitget-Plattform attraktiv sind. Wenn diese Merkmale besser auf die Bedürfnisse eines Anlegers oder Nutzers abgestimmt sind, könnte BGB attraktiver sein.

3. Marktpositionierung: Als neuere oder kleinere Plattform könnte Bitget in der Lage sein, schneller auf Marktveränderungen zu reagieren oder auf eine Weise innovativ zu sein, wie es größere, etabliertere Plattformen wie Binance nicht können. Diese Agilität kann als Wettbewerbsvorteil angesehen werden, der einen Mehrwert für BGB darstellt.

4. Diversifizierung: Anleger, die ihr Portfolio über verschiedene Börsen und Blockchain-Ökosysteme diversifizieren möchten, könnten BGB bevorzugen, um eine Konzentration auf BNB und die damit verbundenen Risiken zu vermeiden.

5. Community und Support: Die Entscheidung könnte auch durch die Community oder das Supportniveau um Bitget beeinflusst werden. Eine starke, engagierte Community kann die Adoption und den Wert des Tokens steigern.

6. Tokenomics: Das Wirtschaftsmodell von BGB, einschließlich des Angebotsmechanismus, der Verteilung und der Nachfragetreiber, könnte im Vergleich zu BNB als vorteilhafter wahrgenommen werden, insbesondere wenn es Anreize für das Halten oder andere Vorteile bietet, die mit den Anlegerstrategien übereinstimmen.

Ich habe selbst noch einige Nachforschungen angestellt, um dies zu vertiefen:

1. Bitget gehört zu denjenigen, die am meisten vom FTX-Zusammenbruch profitiert haben, da es schnell und effektiv seinen Marktanteil vergrößern konnte. Das Volumen seiner Spotmärkte hat das anderer Derivatbörsen wie ByBit und sogar von Spotbörsen wie Gemini übertroffen. Seine wachsende Präsenz in den sozialen Medien hat ebenfalls einen positiven Beitrag geleistet und könnte die Preise von BGB in die Höhe treiben.

2. Bitget ist Marktführer in der Kategorie Copy-Trading. Indem sie sich mehr BGB sperren, können Elite-Trader höhere Gewinnanteile verdienen, was es zu einer attraktiven Option für diejenigen macht, die ein passives Einkommen suchen. Bitget bietet eine Beteiligung von bis zu 10 % an den mit ihren Kopierenden erzielten Gewinnen.

3. BNB scheint ein gesättigter Markt zu sein, da das ATH im Mai 2021 war und das letzte Mal, dass BNB um 600 $ gehandelt wurde, ebenfalls im Jahr 2021 stattfand. Kürzlich erreichte BNB wieder die 600-Dollar-Marke und ist auf dem besten Weg, ein neues ATH zu erreichen, angetrieben durch den BTC-Hype. Allerdings sind signifikante Renditen auf diesen Preisniveaus möglicherweise nicht realistisch. Im Gegensatz dazu hat BGB seit Oktober 2022 eine positive Dynamik beibehalten und während des Bear-Market mehrere neue ATHs erreicht, was bemerkenswert ist. Während BNB von den positiven Kursbewegungen von BTC profitieren könnte, bietet BGB aufgrund seiner relativ geringen Marktkapitalisierung potenziell höhere Renditen als BNB.

4. Die Erkundung der für BGB-Inhaber verfügbaren Dienstprogramme offenbart ein vielfältiges Spektrum an Aktivitäten, vom Savings und Staking bis hin zu Launchpool und Launchpad, wobei die beiden letzteren Ähnlichkeiten mit Binance aufweisen, aber speziell für BGB-Inhaber konzipiert sind. Besonders hervorzuheben ist "Smart Trend", ein innovatives Anlageprodukt, das Wetten auf Bitcoin- und Ethereum-Markttrends über einen Zeitraum von 7 Tagen ermöglicht. Wenn Ihre Vorhersage von der tatsächlichen Marktentwicklung abweicht, erhalten Sie dennoch einen garantierten Basis-APR als Zins für diese sieben Tage. Richtige Vorhersagen führen zu einem beschleunigten effektiven Jahreszins dank einer strukturierten Zinskurve. BGB-Inhaber können zusätzlich zu den Standardoptionen BTC, ETH und USDT den "Smart Trend" mit BGB abonnieren.

5. Obwohl dies nicht direkt mit den Kursbewegungen von BGB zusammenhängt, ist es wichtig, die saubere Sicherheitsbilanz von Bitget zu erwähnen, da keine Fälle von Sicherheitsverletzungen gemeldet wurden. Auch wenn ich mich mit den Details von Sicherheitszertifizierungen nicht auskenne, ist es klar, dass Hacks die wahrgenommene Zuverlässigkeit der Börse negativ beeinflussen könnten, was sich wiederum auf den Wert des Tokens auswirkt. Auch der Umgang von Bitget mit dem TokenFi-Listing-Vorfall ist zu erwähnen. Ich kann zwar nicht für die Betroffenen sprechen, aber aus meiner Sicht schien Bitget den Betroffenen eine beträchtliche Entschädigung und eine rasche Reaktion angeboten zu haben.

Gastbeitrag von Joey Ragnar, der kürzlich eine Partnerschaft mit Bitget eingegangen ist, um die neuesten Kryptowährungsnachrichten und technischen Entwicklungen zu liefern.

Haftungsausschluss: Die in diesem Bericht geäußerten Ansichten, Informationen oder Meinungen dienen ausschließlich Informations- und Bildungszwecken. Sie dienen nicht der Rechts-, Steuer-, Investitions-, Finanz- oder sonstigen Beratung und werden auch nicht als solche angeboten. Bitget, seine Mitarbeiter, Vertreter, Partner und/oder Tochtergesellschaften können nicht für Entscheidungen, Handlungen oder Ergebnisse verantwortlich gemacht werden, die aus der Verwendung der in diesem Artikel enthaltenen Informationen resultieren oder auf diese zurückzuführen sind. Jegliche Investitions- oder Trading-Ideen, -Strategien oder -Handlungen sollten niemals unternommen werden, ohne zuvor die persönliche und finanzielle Situation jedes Einzelnen zu berücksichtigen und/oder ohne Finanzfachleute zu konsultieren.

larkLogo2024-04-02
Recommended