facebook

Proof of Reserves

Bitget garantiert, dass es 100 % der Guthaben der Nutzer in Reserven hält und monatlich seinen Merkle-Tree-Proof, die Plattform-Reserven und die Plattform-Reserven-Ratio veröffentlicht
reserveCertificate-bannerRight
Was versteht man unter Proof of Reserves?
Der Begriff "Proof of Reserves" bezieht sich auf ein Prüfverfahren, das durch kryptografische Beweise, Überprüfungen der Eigentümerschaft öffentlicher Wallets und regelmäßige Audits verifizierbar ist, um die Bestände einer Börse zu zertifizieren. Die Depotstelle sorgt für Transparenz und liefert den Nachweis, dass die Reserven auf der Kette vorhanden sind und dass die Gesamtmenge dieser Coins, die von der Plattform gehalten werden und ihr effektiv zur Verfügung stehen, die Summe der von allen Nutzern gehaltenen Coins übersteigt oder gleich ist.
Um dies zu erreichen, speichert Bitget die Hash-Werte der Konten jedes Benutzers in einem Leaf-Node des Merkle-Trees. Jeder Nutzer kann sich vergewissern, dass seine Gelder im Merkle-Tree enthalten sind, indem er den Gesamtbetrag der in den Leaf-Nodes des Merkle-Trees gespeicherten Guthaben der Nutzer überprüft.
Wenn der verifizierte Gesamtbetrag größer oder gleich 100% ist, hat die Plattform bewiesen, dass die Gelder der Nutzer tatsächlich intakt sind.
Der Open Source Code des Programms zum Nachweis der 100%igen Zahlungsfähigkeit der Plattform wurde auf GitHub veröffentlicht. Überzeugen Sie sich selbst
reserveCertificate-reserveLeft
reserveCertificate-reserveRight
Wir verpflichten uns zu maximaler Transparenz
Die Prinzipien von Bitget dienen dazu, unsere Nutzer in den Vordergrund zu stellen. Um die nachprüfbare Sicherheit der Assets unserer Nutzer zu gewährleisten, werden wir bei allen Assets unserer Plattform vollkommen transparent sein.
1. Wir machen monatlich Snapshots und veröffentlichen alle Wallet-Assets der Plattform.
2. Monatlich Snapshots der Assets jedes Nutzers machen und für die Veröffentlichung desensibilisieren.
3. Die Nutzer können ihre Assets in wenigen einfachen Schritten verifizieren
Warum 100% verfügbare Reserven so wichtig sind
Nicht in der Lage, 100 % der vorhandenen Reserven nachzuweisen
Dies kann ein deutliches Zeichen für die Veruntreuung von Vermögenswerten sein reserveCertificate-redIcon-1
Und eine Quelle geringer Risikotoleranz für Black-Swan-Ereignisse reserveCertificate-redIcon-2
Konzentrierte Auszahlungen können zu einem Ansturm führen, der einen Verlust der Assets der Nutzer zur Folge haben kann. reserveCertificate-redIcon-3
Die Plattform liefert 100% Reserven
Es bedeutet, dass die Plattform über ausreichende Reserven verfügt
Es garantiert tatsächlich, dass die Assets der Nutzer sicher sind
Die Plattform wird keine Probleme haben, 100% aller konzentrierten Auszahlungen von Nutzer-Assets zu zahlen.
no-risk-riskVs
Die Plattform liefert 100% Reserven
Es bedeutet, dass die Plattform über ausreichende Reserven verfügt
Es garantiert tatsächlich, dass die Assets der Nutzer sicher sind
Die Plattform wird keine Probleme haben, 100% aller konzentrierten Auszahlungen von Nutzer-Assets zu zahlen.
no-risk-m-riskVs
Nicht in der Lage, 100 % der vorhandenen Reserven nachzuweisen
Dies kann ein deutliches Zeichen für die Veruntreuung von Vermögenswerten sein reserveCertificate-redIcon-m-1
Und eine Quelle geringer Risikotoleranz für Black-Swan-Ereignisse reserveCertificate-redIcon-m-2
Konzentrierte Auszahlungen können zu einem Ansturm führen, der einen Verlust der Assets der Nutzer zur Folge haben kann. reserveCertificate-redIcon-m-3
Merkle-Tree Grundlagen
Ein Merkle-Tree wird in erster Linie verwendet, um die Datenintegrität effizienter zu überprüfen. Jedes Konto wird durch einen Acct-Node am unteren Ende dargestellt, und die Salden und Kontonamen jedes Kontos werden jeweils einmal mit SHA256-Verschlüsselung berechnet. Der erhaltene Hash-Wert kann erneut mit dem benachbarten berechnet werden, und dann Schicht für Schicht nach oben, bis die Hash-Berechnung die Wurzel des Merkle-Tree erreicht. Um zu überprüfen, ob die aktuellen Reserven geändert wurden, muss der Benutzer nur die Schritte zur Berechnung des Hashwerts seines eigenen Kontos befolgen, die Position im Tree und die benachbarten Nodes finden und dann den Hashwert Schicht für Schicht nach oben berechnen, bis er schließlich die Wurzel des vom Benutzer berechneten Tree erreicht. Wenn es mit der offiziellen Meldung übereinstimmt, dann ist alles in Ordnung.
Wie in der folgenden Abbildung dargestellt:
merkelTree
App herunterladen
App herunterladen
Deutsch
USDUSD