left-back

Bitget Cold & Hot Wallets

Sehr geehrte Global Bitgetters,

 

Hier erfahren Sie, was Sie über die Bitget Cold & Hot Wallets wissen müssen:

 

I. Bitget Cold Wallet

1. Sie ist nicht mit dem Internet verbunden, was die Möglichkeit von Online-Angriffen reduziert.

2. Verwendet eine Mehrfachsignatur, um mehrere Berechtigungen zu gewährleisten.

3. Verwendet ein Offsite-Backup, um unerwartete Risiken zu verringern.

4. Wichtige Daten werden segmentweise in einer sichereren Bank gespeichert.


II. Bitget Hot Wallet

1. Private Keys werden auf sichere Weise gespeichert: Asymmetrische Schlüssel werden zur Implementierung digitaler Signaturen verwendet, um die Datenintegrität zu gewährleisten. Ein nach FIPS 140-2 verifiziertes HSM oder ein nach FIPS 140-2 verifiziertes HSM wird zur Erzeugung der Private Keys verwendet, um einen besseren Schutz zu gewährleisten. 

2. Die Wallet-Dienste werden durch physische Isolierung und mehrere Ebenen der Netzwerkisolierung von der externen Umgebung abgeschirmt.

3. Mehrfache Überprüfungen: Jede Abhebung durchläuft mehrere Ebenen der Risikokontrolle, bevor sie eine Wallet-Signatur erhält.

4. Ein auf Big Data basierendes Risikokontrollsystem: Es verhindert abnormale Ein- und Auszahlungsaktivitäten, die abnormale IP-Adressen, Geräte-IDs, Ein- und Auszahlungsadressen oder Nutzerverhalten usw. beinhalten.

5. Globaler Abgleich und Echtzeit-Überwachung von Vermögensänderungen.

 

 

Ihr Bitget-Team

 

[Kontakt]

Kundenservice: [email protected]

Geschäftsmöglichkeit: [email protected]

Quantenhandel und Marktmacher: [email protected]

 

[Offizieller Kanal]

Twitter

Telegram 

Instagram