TipsIhre Sprache wird derzeit nicht unterstützt und Sie wurden automatisch zum englischen Artikel weitergeleitet.

BytePlus kooperiert mit Mysten Labs | Cryptocurrency Trends

John, Bitget Research
2024/04/19
BytePlus kooperiert mit Mysten Labs | Cryptocurrency Trends

1. Mainstream-Börsentrends:

• Die Krypto-Handelsplattform Kraken führt Kraken Wallet ein, eine Self-Custody-Wallet.

2. Kryptowährungstrends:

• Worldcoin wird noch in diesem Jahr ein neues Blockchain-Netzwerk, World Chain, einführen.

• BytePlus, ein Tochterunternehmen von ByteDance, arbeitet mit Mysten Labs zusammen, um unter anderem seine Empfehlungslösungen und Augmented-Reality-Produkte an Sui anzupassen.

• Animoca Brands gibt in seinem letzten ungeprüften Finanzbericht an, dass das Unternehmen 558 Millionen Dollar an digitalen Assets in seiner Bilanz hält, davon 291 Millionen Dollar in bar und Stablecoins.

• BSquared Network, ein Bitcoin Layer 2 Netzwerk, kündigt den Start seines Mainnets über soziale Medien an.

• Die Analysten von Bernstein gehen davon aus, dass Bitcoin nach der Halbierung seinen Aufwärtstrend fortsetzen und bis Ende 2025 150.000$ erreichen wird.

• Kelp DAO, eine Multichain-Liquid-Staking-Plattform, kündigt eine Sonderaktion für alle Einzahler an, die ETH, stETH und ETHx umfasst.

• BounceBit kündigt an, dass am 20. April um 14:00 Uhr (UTC+2) ein Snapshot für die ersten Erfahrungen mit BounceBit Points Paradise gemacht wird.

3. Finanzierungstrends:

• Zeko Labs, die Muttergesellschaft von Zeko Protocol, einem Cross-Chain-Zero-Knowledge-Scaling-Protokoll, erhält 3 Millionen US-Dollar in einer Pre-Seed-Finanzierungsrunde unter der Leitung von YBB Capital, UOB Venture Management und Signum Capital.

• Zignaly, eine Plattform für soziale Investitionen, gibt den Start von ZIGChain, einer auf Cosmos basierenden Layer-1-Blockchain, und die Einrichtung eines 100-Millionen-Dollar-Ökosystem-Entwicklungsfonds bei Token2049 bekannt.

Ord.io , ein Ordinals-Explorer, erhält 2 Millionen Dollar in einer Pre-Seed-Finanzierungsrunde unter der Leitung des Bitcoin Frontier Fund und Sora Ventures.

• Usual Labs, ein Stablecoin-Startup, erhält 7 Millionen Dollar in einer von IOSG und Kraken Ventures geführten Finanzierungsrunde.

4. Regulatorische Trends:

• Die US-Senatorinnen Kirsten Gillibrand und Cynthia Lummis stellen einen Gesetzesentwurf für einen Stablecoin vor. Der Gesetzentwurf verbietet ungesicherte algorithmische Stablecoins und verlangt, dass Stablecoin-Ausgeber ihre Token mit Bargeld oder Bargeldäquivalenten im Verhältnis eins zu eins unterlegen.

Haftungsausschluss: Diese Inhalte enthalten Meinungen Dritter, für deren Richtigkeit wir keine Gewähr übernehmen. Die Preise von Kryptowährungen sind sehr volatil, daher sollten Sie Ihre eigenen Untersuchungen durchführen und dementsprechend ihre Entscheidungen treffen.