Bitget App
Trade smarter
Krypto KaufenMärkteTradenCopyBotsEarnWeb3

Bitget teilt Merkle Tree Proof of Reserves zur Verbesserung der Transparenz

Press release
Bitget teilt Merkle Tree Proof of Reserves zur Verbesserung der Transparenz
Die Assets der Nutzer ist mit einem Mindestreservesatz von 1:1 gesichert
Seychellen, 2. Dezember 2022 - Die weltweit führende Kryptowährungsbörse Bitget kündigt heute an, dass sie ihre Proof of Reserves-Seite startet, die den Nutzern zeigt, dass es sich um eine Börse mit vollen Reserven handelt. Dies wird durch das Proof of Reserves ("PoR") unterstützt, das auf der kryptographisch geprüften Merkle-Tree-Methode basiert, und die auf der Plattform gelagerten Assets der Nutzer sichert.
Die " Proof of Reserves" Seite bietet den Nutzern eine Fülle von Informationen zu diesem Thema, darunter mehrere Kernelemente wie den "Merkle Validator", die monatlichen Schnappschüsse, die das Saldo der Reservepools zeigen, die Aufklärung der Nutzer über den Proof of Reserves und die Bedeutung einer vollständigen Reserve sowie darüber, wie der Merkle-Tree die Authentizität und Konsistenz der von Bitget präsentierten Daten bestätigt und belegt. Schnappschüsse der Reserve-Wallets auf der Plattform und der Assets der Nutzer dienen als beruhigender Beweis und zeigen, dass ihre Assets mindestens im Verhältnis 1:1 gehalten werden.
Um die Transparenz weiter zu erhöhen und die Richtigkeit der Informationen auf der Seite zu gewährleisten, führt Bitget außerdem ein neues Tool, den "Merkle Validator", ein, mit dem die Nutzer ihre eigenen Konten selbst überprüfen können. Diese Funktion ermöglicht es den Nutzern, die Sicherheit ihrer Gelder in wenigen einfachen Schritten zu überprüfen. Die Nutzer können den Status des "Merkle-Leaf" ihres Guthabens unter der Merkle-Tree-Datenstruktur überprüfen. Bitget verpflichtet sich außerdem, die PoRs regelmäßig von einem externen Auditor überprüfen zu lassen, um sicherzustellen, dass die Salden und der Status der Nutzer-Assets innerhalb der Reserven aktuell bleiben.
Gracy Chen, Geschäftsführerin von Bitget, kommentiert: "Bitget reagiert aktiv auf die Bedenken des M arktes, und noch bevor FTX am 9. November Insolvenz anmeldete, hatten wir bereits versprochen, unseren Merkle Tree Proof-of-Reserves innerhalb eines Monats zu veröffentlichen. Heute sind wir stolz darauf, unser Versprechen einzulösen. Die Veröffentlichung des Proof-of-Reserve und der Merkle-Tree-Daten gibt den Nutzern aktuelle und informative Einblicke in den Finanzstatus von Bitget und eine bessere Kontrolle über ihre auf der Plattform gelagerten Assets, was unserer Verpflichtung zu maximaler Transparenz und erstklassigen Schutzmaßnahmen für die Nutzer entspricht."
"Die Kryptoindustrie wird nach den Skandalen und Zusammenbrüchen einiger großer Kryptounternehmen genau unter die Lupe genommen. Der Wunsch der Nutzer, auf einer sicheren Plattform zu investieren und Assets zu speichern, hat seinen Höhepunkt erreicht, da Bitget in letzter Zeit einen Anstieg an Nutzern erlebt hat. Mit der Einführung der Proof of Reserves-Seite demonstriert Bitget nicht nur einen umfassenden Schutz für die Nutzer, sondern wird sich auch weiterhin für weitere Initiativen einsetzen, die darauf abzielen, eine sichere Annahme von Kryptowährungen weltweit und eine nachhaltige und vertrauenswürdige Umgebung im Krypto-Universum zu bieten", fügt Gracy hinzu.

Was ist Proof of Reserves?

Proof of Reserves (Nachweis der Reserven) bezieht sich auf ein Prüfverfahren, das durch kryptografische Beweise, Überprüfungen des Eigentums an öffentlichen Wallets und wiederkehrende Prüfungen verifizierbar ist, um die Bestände einer Börse zu zertifizieren. Der Verwahrer sorgt für Transparenz und beweist, dass Reserven auf der Chain vorhanden sind und dass die Gesamtmenge dieser Coins, die von der Plattform gehalten werden und ihr effektiv zur Verfügung stehen, die Summe der von allen Nutzern gehaltenen Coins übersteigt oder gleich ist.
Um dies zu erreichen, speichert Bitget den Hash des Kontoguthabens jedes Nutzers in einem Leaf-Node des Merkle-Tree. Jeder Nutzer kann überprüfen, ob sein Guthaben im Merkle-Tree enthalten ist, indem er den Gesamtbetrag der in den Merkle-Tree-Leaf-Nodes gespeicherten Guthaben der Nutzer überprüft. Der offene Quellcode des Programms zum Nachweis der 100%igen Zahlungsfähigkeit der Plattform wurde ebenfalls auf GitHub veröffentlicht.

Über Bitget

Bitget wurde 2018 gegründet und ist eine der fünf führenden Kryptowährungsbörsen der Welt mit innovativen Produkten und sozialen Trading-Diensten als Schlüsselfunktionen, die derzeit über 8 Millionen Nutzer in mehr als 100 Ländern auf der ganzen Welt bedienen.
Die Börse ist bestrebt, den Nutzern sichere Trading-Lösungen aus einer Hand zu bieten und zielt darauf ab, die Akzeptanz von Kryptowährungen durch die Zusammenarbeit mit namhaften Partnern zu erhöhen, darunter die argentinische Fußballlegende Lionel Messi, der italienische Spitzenfußballverein Juventus, der offizielle Esports-Krypto-Partner von PGL Major und die führende Esports-Organisation Team Spirit.
Für Medienanfragen, kontaktieren Sie bitte:
larkLogo2023-03-10
Recommended