Bitget App
Trade smarter
Krypto KaufenMärkteTradenCopyBotsEarnWeb3
Markt-Updates
Vertrauen ist das, was die Menschen zu Bitget bringt

Vertrauen ist das, was die Menschen zu Bitget bringt

Anfänger
2023-12-11 | 5m

Bitget hat vor kurzem unser 5-jähriges Bestehen gefeiert. Unser Ziel war es von Anfang an, uns für die Verbreitung von Kryptowährungen einzusetzen, denn die Welt braucht 'ein elektronisches Zahlungssystem, das auf kryptografischen Beweisen statt auf Vertrauen basiert '. Dennoch brauchen Anfänger Hilfe, um sich mit diesen Technologien und Verfahren vertraut zu machen, weshalb ein vertrauenswürdiger Ausgangspunkt dringend benötigt wird.

Bitget Protection-Fonds

Es gibt mehrere Möglichkeiten, das Vertrauen der Nutzer zu gewinnen, darunter auch der undurchdringliche Proof-of-Reserves, auf den wir gleich eingehen werden. Aber wir wollen Sie durch die 5Ws und 1Hs des gefeierten Bitget Protection-Fonds erläutern, der das Herzstück unseres nutzerzentrierten Ansatzes ist, damit Sie seine Bedeutung verstehen.

Lassen Sie uns in die grundlegenden Informationen eintauchen:

• Warum: Nach der Pleite von Terra (LUNA) und 3AC wurde uns klar, dass es wichtig ist, einen Fonds zur Entschädigung und zur Deckung von Verlusten in unvorhergesehenen Situationen einzurichten.

- Wann: Der Bitget Protection-Fondsund wurde Ende Juli 2022 mit einem anfänglich zugesagten Wert von 200 Mio. USD gestartet. Nach dem FTX-Crash haben wir die Zahl auf 300 Millionen US-Dollar erhöht. Bitget ist die erste CEX überhaupt, die einen Protection-Fonds für die Nutzer ankündigt.

- Wer: Der Bitget Protection-Fonds wird von der führenden Kryptobörse Bitget selbst finanziert, um einen besseren Schutz für unsere 20 Mio. Nutzer (und es werden immer mehr) zu bieten. Wenn ein Nutzer glaubt, dass sein Konto kompromittiert wurde und/oder seine Assets verloren gegangen ist (aufgrund einer Sicherheitsverletzung), wird er aufgefordert, eine Beschwerde einzureichen. Das Bitget-Team wird eine Untersuchung durchführen und sie so schnell wie möglich über das Ergebnis informieren

- Was: Der Bitget Protection-Fonds besteht aus hochliquiden Assets (BTC und Stablecoins) im Wert von nicht weniger als 300 Mio. US-Dollar. Der Fonds wird zu 100 % von Bitget finanziert.

- Wie: Wir verpflichten uns, den versprochenen Wert des Fonds zu erhalten. Sollte der BTC-Wert fallen, werden wir sofort weitere Stablecoins in den Fonds einzahlen, um die 300 Millionen US-Dollar zu sichern.

- Wo: Um die Höhe der für den Fonds bereitgestellten Assets zu überprüfen, sehen Sie sich bitte die Wallet hier an. Um einen Anspruch anzumelden, kontaktieren Sie bitte unser Support-Team für weitere Anweisungen.

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht über den Wert des Bitget Protection-Fonds seit seiner Auflegung. Wir stellen zwar sicher, dass er immer höher als 300 Millionen US-Dollar ist, indem wir mehr Stablecoins in den Fonds einzahlen, wenn die Bitcoin-Preise zu niedrig sind, aber wir sind auch der Meinung, dass Bitcoin als einzige echte dezentrale Kryptowährung das wichtigste Asset im Fonds sein muss. Da die Bitcoin-Preise steigen, haben wir einen Teil der Stablecoin-Komponente entfernt, aber der USDT-Wert muss auch immer höher als 100 Mio. US-Dollar sein. Alle Zahlen in dieser Zusammenfassung sind in US-Dollar angegeben.

Vertrauen ist das, was die Menschen zu Bitget bringt image 0

Bitget Proof-Of-Reserves

Neben dem Protection-Fonds aktualisieren wir regelmäßig unsere Proof-of-Reserves der zeigt, wie viele Assets Bitget im Vergleich zu den Assets unserer Nutzer tatsächlich hat. Der Industriestandard ist 1:1 oder 100 %, d.h. jeder CEX muss mindestens so viel Assets in seinen Wallets haben wie die Nutzer, um den Missbrauch der Mittel der Nutzer zu vermeiden. Die häufigsten Arten von Assets auf Bitget sind Bitcoin, Ethereum und USDT. Ab März 2023 stellen wir auch Daten zu USDC zur Verfügung.

Es gibt bereits 12 Berichte über Bitget Proof-Of-Reserves, und die Zusammenfassung ist unten verfügbar:

Vertrauen ist das, was die Menschen zu Bitget bringt image 1

Der niedrigste Gesamtreservesatz liegt bei fast 200 % und damit doppelt so hoch wie der Industriestandard, der höchste Wert bei 246 %, also fast dem 2,5-fachen des erforderlichen Verhältnisses von 1:1. Bitcoin, dessen Preise seit Dezember 2022 erheblich hin und her schwanken, hat eine signifikant hohe Reservequote von durchschnittlich 518 %. Bei den Stablecoins halten wir einen angemessenen Anteil an USDT als größtem und gängigstem Stablecoin und einen beträchtlichen Anteil an USDC, von dem wir glauben, dass er mit dem wachsenden Interesse von TradFi, insbesondere der in den USA ansässigen Institutionen, weitere Marktanteile gewinnen wird.

Um die monatliche Aufschlüsselung der einzelnen Assets zu sehen, besuchen Sie die Bitget Proof-Of-Reserves .

Unser Schwerpunkt ist das Vertrauen der Nutzer, und die globale Expansion ist das Nebenprodukt

Die Zahlen lügen nicht. Unser monatlicher Pro of-of-Reserves Berichte zeigen auch die Höhe der Mittel der Bitget-Nutzer im Vergleich zu den Bitget-Beständen; und indem wir uns diese Zahlen ansehen, können wir das Wachstum von Bitget nachvollziehen.

Die Einlagen der Nutzer in Bitcoin und Ethereum steigen seit Anfang 2023 kontinuierlich an, auch in Zeiten des Bärenmarktes. Die Anzahl der auf Bitget eingezahlten Bitcoin stieg in der ersten Jahreshälfte schneller an, und das Wachstum seit Jahresbeginn beträgt 115 %. Die Anzahl der Ethereum-Einzahlungen zeigt einen Sprung von 5.075,97 ETH am 30. Dezember 2022 auf 18.289,05 ETH am 02. November 2023, was einer Steigerung um das 3,6-fache entspricht.

Vertrauen ist das, was die Menschen zu Bitget bringt image 2

Bei den Stablecoins schwankt der USDC-Betrag wegen der Depegging-Problematik stärker. Auch wenn die USDT der Nutzer zusammengenommen nie unter 200 Millionen US-Dollar gefallen sind, können wir ab August einen gewissen Abwärtstrend bei Stablecoins feststellen, der mit den Bitcoin-ETF-Anträgen in den USA zusammenfällt. Interpretation: Mehr Menschen sind bereit, mit Bitcoin und Ethereum zu handeln und haben daher ihre Assets auf ihre Bitget-Konten überweisen.

Vertrauen ist das, was die Menschen zu Bitget bringt image 3

Was wir aus diesen beiden Diagrammen ableiten können, ist Folgendes: Bitget hat eindeutig ein erfolgreiches Jahr hinter sich, nicht nur mit einer wachsenden Nutzerbasis und einer Ausweitung der Produkte und Dienstleistungen, sondern auch in Bezug auf das Vertrauen der Nutzer. Es ist uns eine Ehre, dass uns immer mehr Mittel der Nutzer anvertraut werden, und wir arbeiten unermüdlich daran, unser Sicherheitssystem Tag für Tag zu verbessern. Und vergessen Sie nie, dass es immer den Bitget Protection-Fonds als Sicherheitsnetz gibt, der uns alle auffängt, sollte eine unerwünschte Situation eintreten.

Trade smarter: Mit Bitget können Sie noch heute mit Vertrauen und Sicherheit traden!